Neubau Grünpflegestützpunkt Theresenstraße

Ersatzneubau in der Innenstadt Chemnitz

Zentral im Park (d.O.d.F.) gelegen wurde ein Neubau errichtet, da die baulichen und kapazitiven Gegebenheiten eine Sanierung des Bestandes ausschlossen. Dadurch wurde eine Neustrukturierung auf dem Grunstück mit neuer Zufahrt und Anwohner geschützten Hof möglich.

Das Gebäude schmiegt sich mit seiner Lärchenholzfassade an die vorhandene Porphyrwand und integriert sich dank eines Gründaches ideal in die Landschaft. Neben Büro-, Aufenthalts- und Sanitärräumen wurde eine Werkstatt und ein überdachter Lagerbereich geschaffen.

Auf Grund des Anschlusses mittels Fernwärme und einer Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung ist der Neubau regenerativ und effizient.

Projektdaten

  • Standort: Chemnitz
  • Bauherr: Stadt Chemnitz, Amt 67 und 65
  • Bauvolumen: BGF 365 m², BRI 1.533 m³
  • Leistung: Gebäude LP 1-8, Freianl. 2-8