Denkmalgeschütztes Wohn- und Geschäftshaus Oederan
Markt 14

Nach umfangreicher Planung und intensiver Abstimmung mit allen beteiligten Ämtern kann nach reichlich einem Jahr Bauzeit die Fertigstellung des Wohn- und Geschäftshauses verkündet werden.

Die Sanierung stellte höchste Anforderungen an die Statik und die Umsetzung der denkmalschutzrechtlichen Bestimmungen. 2,2 Mio. Euro wurden für die Sanierung und den Erweiterungsanbau investiert. Damit enstehen 12 moderne, altersgerechte Wohnungen mit Fußbodenheizung und teilwiese Balkon bzw. Loggia.

Im Erdgeschoss wurde in der Gewerbeeinheit ein Bekleidungsgeschäft eröffnet. Das Gebäude wurde technisch aufwendig mit Innenwanddämmung, Solarthermie und Schallschutzfenstern ausgestattet.

Projektdaten

  • Standort: Oederan
  • Bauherr: SWG Oederan
  • Bauvolumen: BGF 1.600 m², BRI 5.890 m³
  • Leistungen: Generalplanung LP 1-8