Neubau Feuerwehrgerätehaus Einsiedel

Das städtebaulich anspruchsvolle Grundstück im Zentrum von Einsiedel bestimmte die Einordnung der Gebäudeteile. So gliedert sich das Hauptgebäude mit sämtlichen Funktionsräumen auf der einen und der Gerätewartwohnung auf der anderen Seite parallel zur Hauptstraße, während sich die Fahrzeughalle im Hof befindet.

Das klar strukturierte, helle Treppenhaus verbindet alle Bereiche über kurze Zugangswege.

Der Gerätewart erhielt eine attraktive Wohnung über 2 Etagen mit separatem Eingang, Terrasse und Balkon.

Projektdaten

  • Standort: Chemnitz, OT Einsiedel
  • Bauherr: Stadt Chemnitz, Amt 37
  • Bauvolumen: BGF 809 m², BRI 3.086 m³
  • Leistungen: Generalplanung LP 1-9