Neubau Feuer- und Rettungswache II Chemnitz

Die zweigeschossige Fahrzeughalle verfügt über eine doppelreihige Aufstellung der Fahrzeuge im Erdgeschoss mit Toren auf beiden Seiten. Im darüber liegenden Geschoss befinden sich die Ruheräume der Einsatzkräfte. Bei Alarmierung erreicht der Feuerwehrmann sein Fahrzeug in wenigen Sekunden über die Sprungschächte.

Das Funktionsgebäude ist 4-geschossig und direkt mit der Fahrzeughalle verbunden.

Im Foyer am Haupteingang ist ein „versteinerter Baum“ ausgestellt, wie man ihn in Chemnitz-Hilbersdorf bei Gründungsarbeiten gefunden hat.

Projektdaten

  • Standort: Chemnitz, OT Hilbersdorf
  • Bauherr: Stadt Chemnitz, Amt 37
  • Bauvolumen: BGF 4.600 m², BRI 15.000 m³
  • Leistungen: Generalplanung LP 2-9